Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 141222.6-Kreise Steinburg + Dithmarschen: Trickdiebe unterwegs - Sie geben sich als Heizungsmonteure aus

Kreise Steinburg + Dithmarschen (ots) - Im Zusammenhang mit drei Trickdiebstählen während der Adventszeit in Hemmingstedt, Meldorf und Schenefeld zum Nachteil alleinlebender Frauen im Rentenalter macht die Polizeidirektion Itzehoe auf zwei Männer (siehe nachfolgende Beschreibung) aufmerksam. Sie geben sich als "Handwerker" aus, die Heizungen überprüfen wollen: Während ein Täter dabei das Gespräch mit der Wohnungseigentümerin suchte und vermeintlich nach der Heizung guckte, sah sich der andere schnell und zielstrebig in den Häusern nach Wertgegenständen um. Er wurde jeweils fündig und nahm Bargeld beziehungsweise Goldschmuck mit.

Registriert wurde an den Tatorten jeweils ein grüner Kleinwagen, mit dem die Trickdiebe die Tatorte angesteuert haben könnten.

Die Polizei warnt davor, diese Männer in die Wohnungen zu lassen. Zu bedenken ist, dass Firmen ihre Mitarbeiter üblicherweise nicht auf gut Glück auf Kundenfang schicken sondern nur auf Bestellung kommen.

Täterbeschreibungen: beide zirka 30 Jahre alt; eine Person etwa 175 Zentimeter und die andere etwa 180 Zentimeter groß; beide haben dunkle Haare; trugen unauffällige dunkle Kleindung - in einem Fall auch eine Basecap auf dem Kopf. Beide ohne Bart, ohne Brille und von schlankerer Statur (ohne Bauchansatz).

Hinweise an die Kripo Heide, Telefon 0481/94-0, oder an den Polizeiruf 110.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: