Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 141217.2-Glückstadt: Diebstahl einer Handtasche - Dieb näherte sich seinem Opfer auf dem Fahrrad

Kreis Steinburg (ots) - Weihnachtsgeld für Diebe ist in unserem Rechtssystem nicht vorgesehen. Ob eine bislang unbekannte Person dagegen protestieren wollte und deshalb eine 44 Jahre alte Wewelsfletherin auf gemeine Weise bestahl - diese Frage kann nur sie auflösen. Und deshalb ist die Polizei auch dringend daran interessiert, diese Person zu sprechen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach ihr.

Folgendes hatte sich gestern Nachmittag (16.20 Uhr) in der Straße Am Wall ereignet:

Die 44-Jährige hatte ihren Pkw auf dem öffentlichen Parkplatz am Bahnhof abgestellt und bewegte sich zu Fuß in Richtung "Glückwerk". In Höhe des Fahrradständers Am Wall wollte sie die Straßenseite wechseln. Plötzlich riss ihr Täter Unbekannt die mitgeführte Handtasche von der Schulter und verschwand damit in der Dämmerung. Unbemerkt von der Frau hatte er sich ihr von hinten heran auf einem Fahrrad genähert und war damit nach Vollendung der Straftat geflüchtet. Die Frau selbst konnte sich nicht zur Wehr setzen.

In der entwendeten Handtasche, eine Stofftasche der Marke "s'oliver" (hellgrün), befanden sich neben Bargeld auch Dokumente wie Bundespersonalausweis, Führerschein, Krankenversicherungskarte sowie Türschlüssel. Der Gesamtschaden für die Wewelsfletherin beziffert sich auf 270 Euro.

Hinweise an die Polizeistation Glückstadt, Telefon 04124/3011-0.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: