Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 141215.12-Nordhastedt: Pkw brannte

Kreis Dithmarschen (ots) - Am Sonnabendvormittag (11.15 Uhr) geriet ein Pkw während der Fahrt auf der Landesstraße 136 zwischen Nordhastedt und Arkebek in Brand. Der Fahrer aus Sarzbüttel bemerkte zunächst, dass Rauch aus dem Armaturenbrett aufstieg. Er stoppte seinen Wagen auf einem nahen Parkplatz: "Kurz darauf hätte es bereits eine Flammenentwicklung gegeben, so dass der Halter nur noch sein Fahrzeug verlassen konnte", heißt es im Polizeibericht. Die FFW Nordhastedt rückte an und löschte das Fahrzeug ab - es war jedoch komplett ausgebrannt.

Im Polizeibericht heißt es abschließend: "Durch Hitzeeinwirkung entstanden Schäden an der Asphaltdecke des Parkplatzes. Weiterhin liefen mit Löschwasser vermengte Betriebsstoffe aus. Hierüber wurde die Straßenmeisterei Heide informiert."

Die Schadenshöhe ist hier nicht beziffert. Auch ist hier nicht bekannt, welcher Fahrzeugdefekt für das Feuer verantwortlich ist.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: