Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 141212.4 Hohenlockstedt: Pferdebesitzer gesucht!

Hohenlockstedt (ots) - Nach einem Wildwest-Einsatz am heutigen Vormittag in Hohenlockstedt werden die Halter dreier Pferde gesucht und dringend gebeten, sich bei der Polizei zu melden! Am Vormittag waren drei Pferde ihres bisher unbekannten Zuhauses überdrüssig geworden und hatten sich auf Wanderschaft begeben. Den spontanen Ausflug beendeten Beamte der Polizeistation in Hohenlockstedt in der Straße Breite Straße. Hier fingen sie die umherlaufenden Vierbeiner ein und verbrachten sie aus Ermangelung eigener Kapazitäten auf die Reitanlage des Reitvereins Hohenlockstedt im Schäferkampsweg. Die Suche nach den Haltern der Tiere verlief trotz größter Anstrengungen bisher leider erfolglos.

Die Polizei bitten daher dringend, dass sich die Besitzer der Ponys/Kleinpferde - ein Schimmel, ein Fuchs und ein Schecke- oder Personen, die Hinweise zu ihnen geben können, auf der Polizeistation in Hohenlockstedt unter der Telefonnummer 04826/1699 melden.

Die Tiere jedenfalls warten bestimmt sehnlichst auf den heimischen Hafer!

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: