Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 141212.2-Elpersbüttel/Elpersbüttelerdonn: Verkehrsunfall - Pkw-Fahrerin landete am Baum

Kreis Dithmarschen (ots) - Eine 22 Jahre alte Frau aus Windbergen verunglückte gestern Abend schwer, als sie mit ihrem Pkw auf der Landesstraße 138 in Fahrtrichtung Meldorf unterwegs war. Aus ungeklärter Ursache kam sie im Bereich Elpersbüttelerdonn von der Fahrbahn ab und prallte letztlich frontal gegen einen Baum. "Durch die Wucht des Aufpralls wurde sie in ihrem Fahrzeug eingeklemmt", heißt es im Polizeibericht.

Infolge des Unfalls verletzte sich die Fahrerin schwer - sie zog sich innere Verletzungen zu, wurde notärztlich versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Zuvor war sie durch Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Elpersbüttel und Meldorf aus ihrem Fahrzeug befreit worden, gleichzeitig bemühte sich der Notarzt um die Verletzte.

Am Fahrzeug der jungen Frau entstanden Sachschäden in Höhe von rund 3.000 Euro (wirtschaftlicher Totalschaden - das Fahrzeug wurde auseinandergeschnitten).

Laut Polizeibericht könnte "nicht angepasste Geschwindigkeit auf winterglatter Fahrbahn" Ursache für den Unfall gewesen sein. In der Verkehrsunfallanzeige hebt der Ermittlungsbeamte zudem hervor, dass bei der Unfallaufnahme "starker Seitenwind von links kommend in Fahrtrichtung" herrschte.

Die Polizei rät allen Autofahrern dazu, die jahreszeitlichen Gegebenheiten mit Regen, Wind oder Sturm und Glätte während der Fahrt anzuerkennen und in jedem Fall defensiv zu fahren.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: