Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 141210.2 Itzehoe: Ein Einbruch und drei Versuchstaten im Innenstadtbereich

Itzehoe (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag waren im Itzehoer Innenstadtbereich Einbrecher unterwegs. In drei Fällen blieb es bei untauglichen Versuchen, in das betreffende Objekt einzudringen, in einem Fall waren der oder die Täter erfolgreich.

Im Zeitraum von Montagabend, 20.00 Uhr, bis zum frühen Dienstagmorgen suchten Unbekannte eine Apotheke und ein Ärztehaus in der Viktoriastraße auf. Sie versuchten gewaltsam, ins Innere zu gelangen, was jedoch misslang. Auch in der Straße Breite Straße wollten sich Einbrecher Zutritt zu einem Praxisgebäude verschaffen und scheiterten ebenfalls. Sachschaden richteten die Täter allerdings in allen drei Fällen an. Der dürfte sich auf etwa 1.000 Euro belaufen. An einem vierten Tatort, ebenfalls in der Viktoriastraße, glückte den Unbekannten allerdings der Einbruch. Hier entwendeten sie nach dem Öffnen einer Tür einen Flachbildschirm im Wert von 270 Euro.

Ob die Taten miteinander im Zusammenhang stehen, ist bis jetzt noch unklar. Die Ermittlungen hat die Itzehoer Kripo aufgenommen. Wer im besagten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder ansonsten Hinweise auf die Täter geben kann, sollte sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 04821 / 6020 oder unter dem Polizeiruf 110 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: