Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 141204.1-Itzehoe: Auffahrunfall

Kreis Steinburg (ots) - Eine 22 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Hohenfelde hatte es gestern Abend offenbar mächtig eilig. Sie befuhr, laut Polizeibericht "mit nicht angepasster Geschwindigkeit", gegen 22.15 Uhr die Elmshorner Straße in Richtung Graf-Rantzau-Straße und übersah dabei ein am rechten Fahrbahnrand "ordnungsgemäß" geparktes Auto. Gegenüber der Polizei gab die Fahrerin später an, den stehenden Pkw "zu spät gesehen" zu haben. Durch den Aufprall habe sich ihr Fahrzeug gedreht, so dass sie mit ihrer Fahrzeugfront noch gegen die Fahrerseite des parkenden Autos stieß und dort zum Stehen kam.

Infolge des Unfalls, entstanden Gesamtsachschäden in Höhe von 14.000 Euro, die als wirtschaftliche Totalschäden deklariert sind. Beide Fahrzeuge waren danach nicht mehr fahrbereit und wurden von einem Bergedienst abgeschleppt.

Die 22-Jährige kam nicht unbeschadet davon: Sie hatte einen Kratzer an der Stirn abbekommen und klagte über Kopfschmerzen. Nachdem die junge Frau ärztlich versorgt worden war, konnte sie ihren Weg ohne fremde Hilfe fortsetzen. Der herbeigerufene RTW fuhr ohne sie davon.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: