Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 141202.8-Lunden: Diverse Rechtsverstöße durch Rollerfahrer

Kreis Dithmarschen (ots) - Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Führen eines Kfz unter Einfluss berauschender Mittel: All dies wird einem 38 Jahre alten Mann aus Lunden vorgeworfen, der gestern Abend (17 Uhr) auf einem Roller fahrend von der Polizei in der Straße P.-H.-Kühl-Platz angetroffen worden war.

Die bei ihm festgestellten Unzulänglichkeiten: Er hatte sein Fahrzeug nicht versichert, das sei ihm auch bewusst - das vorhandene Versicherungskennzeichen stammte bereits aus dem Jahre 2005; als Inhaber einer Mofa-Prüfbescheinigung hätte er nur motorisierte Zweiräder fahren dürfen, die bauartbedingt nicht mehr als 25 km/h auf die Fahrbahn bringen, seines konnte über 50 km/h schnell sein - die erforderliche Fahrerlaubnis der Klasse M hätte er nicht; er gab an, über den Sonntag hinweg Cannabis konsumiert zu haben - mit der daraus resultierenden Blutprobenentnahme war er ausdrücklich einverstanden.

Die Ermittlungen dauern an.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: