Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 141201.15-Hennstedt: Sachbeschädigung auf dem Schulgelände in Hennstedt

Kreis Dithmarschen (ots) - Die Polizeistation Hennstedt in Dithmarschen teilt mit:

"Zwischen Freitag (28.11.14, zirka 18 Uhr) und Sonntag (30.11.14) beschädigten unbekannte Personen auf dem Schulgelände der Eiderlandschule in Hennstedt eine Tischtennisplatte aus Beton. Die Tischtennisplatte steht im dortigen Innenhofbereich.

Den Spuren und Beschädigungen zur Folge dürfte die Platte komplett umgekippt worden sein. Dadurch brachen Teile der Betonplatte aus. Die Umrandung sowie das "Netz" aus Metall sind stark verbogen.

Der Sachschaden an der Tischtennisplatte wird auf mindestens 400 Euro geschätzt.

Auch wurde ein kleines Tor aus Aluminium vom Sportplatz in den Innenhof getragen und hier auf ein Vordach geworfen (oder gehoben). Beschädigt wurde glücklicherweise nichts.

Der Schulhausmeister bedauert sehr, dass durch Zerstörungswut Sport- und Freizeitmöglichkeiten beeinträchtigt worden sind, die insbesondere von jungen Leuten genutzt und geschätzt werden."

Hinweise auf die Verantwortlichen von Sachbeschädigung und Vandalismus bitte an die Polizeistation Hennstedt, Telefon 04836/1310.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: