Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 141101.9 Itzehoe: Überfall auf Jet-Tankstelle - Zeugen gesucht!

Itzehoe (ots) - Freitagabend haben zwei Täter eine Tankstelle in Itzehoe überfallen. Die Männer entkamen mitsamt ihrer Beute, die Kripo sucht nun dringend nach Zeugen.

Gegen 23.00 Uhr war der Mitarbeiter der Tankstelle in der Edendorfer Straße damit beschäftigt, Regale mit Waren zu bestücken, als eine Person in den Laden stürmte und direkt auf ihn zu lief. Unter Vorhalt einer Waffe verlangte der Fremde die Herausgabe des Kasseninhalts. Der Geschädigte kam der Forderung nach und übergab dem Täter Bargeld. Gemeinsam mit einer zweiten männlichen Person verließ der Räuber den Laden und flüchtete in Richtung Innenstadt/Robert-Koch-Straße. Das 30-jährige Opfer alarmierte sofort die Polizei, eine Fahndung nach den Flüchtigen verlief jedoch negativ.

Laut Angaben des Angestellten war der Haupttäter 178 cm groß und schlank, sprach Deutsch ohne Akzent und war mit einer schwarzen Lederjacke, einer dunklen Jeans, einem schwarzen Cap und schwarzen Schuhen mit weißer Sohle bekleidet. Einen Schal oder Pullover hatte er sich weit ins Gesicht gezogen. Sein Komplize war eher schlaksig und trug eine schwarze Hose, weiße Turnschuhe und eine schwarze Adidas-Trainingsjacke mit markentypischen Streifen. Auch er trug vor dem Gesicht einen grauen Schal oder eine graue Kapuze. Wer Hinweise zu den Gesuchten geben kann, sollte sich mit der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821/6020 oder mit dem Polizeiruf 110 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: