Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 141113.7-Hemmingstedt: Astbestreste illegal abgelagert

Kreis Dithmarschen (ots) - In der vergangenen Woche - vermutlich an den Tagen Dienstag und Mittwoch - hat ein Unbekannter eine Plastikeinkaufstüte, voll mit Astbestplatten-Rückständen, auf einem Grundstück in der Straße To Osten illegal abgelagert. Er verstieß damit gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz und gegen das Strafgesetzbuch, das den unerlaubten Umgang mit Abfällen verbietet.

Aufgrund der Rechtslage ist der betroffene Grundstückseigentümer nun verpflichtet und in der Verantwortung, das astbesthaltige Material ordnungsgemäß zu entsorgen - und zwar nicht über die Restmülltonne sondern (z. B.) über den Bauhof oder über eine Verwertungsfirma - auch dann, wenn dort zusätzliche Gebühren anfallen.

Hinweise auf den Umweltfrevler an das Polizei-Bezirksrevier Heide, Telefon 0481/94-0.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: