Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 141112.7 Norderwöhrden: Zeugen nach Unfallflucht gesucht!

Norderwöhrden (ots) - In der Nacht zu heute ist es in Norderwöhrden auf der Landesstraße 153 zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Ein unbekannter Autofahrer verursachte an einem anderen Fahrzeug einen Schaden von rund 2.000 Euro und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Ein 41-Jähriger befuhr im Zuge der Absicherung eines Schwertransports mit seinem Daimler die L 153 vom Wöhrdener Kreisel kommend in Richtung Wesselburen. Kurz hinter dem Wöhrdener Kreisel kam seinen Schilderungen zufolge plötzlich ein Fahrzeug mit Standlicht aus einer Einfahrt zu einer Weide, wurde auf die Fahrspur des Geschädigten gelenkt und kollidierte dort mit seinem Vito. Der Unfallverursacher entfernte sich unverzüglich vom Ort. An dem Begleitfahrzeug war ein Schaden von etwa 2.000 Euro entstanden, unter anderem war ein Reifen geplatzt.

Laut Angaben des Geschädigten hat es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen größeren PKW, ähnlich einem VW Touran, gehandelt. Wer Angaben zu dem Flüchtigen machen kann, sollte sich mit der Polizeistation Wesselburen unter der Telefonnummer 04833/42875 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: