Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140401.3 Bahrenfleth: Frau verursacht Unfall unter Alkoholeinfluss

Bahrenfleth (ots) - Am heutigen Morgen ist eine Frau mit ihrem Auto in Bahrenfleth verunglückt. Wie sich herausstellte, stand die 45-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol.

Gegen 06.30 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der Polizei, nachdem er abseits der Straße Hohenweg einen offensichtlich verunfallten, auf dem Dach liegenden, aber unbesetzten PKW festgestellt hatte. Eine Frau sollte sich vom Unfallort entfernt haben. Im Rahmen der darauf eingeleiteten Fahndung trafen die Einsatzkräfte auf eine leicht verletzte weibliche Person, die, wie sich herausstellte, die Unfallfahrerin war. Sie stand merklich unter Alkoholeinfluss und war mit ihrem Peugeot aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Kreisstraße 10 an der Einmündung zur Kreisstraße 44 abgekommen. Die Beschuldigte musste sich der Entnahme einer Blutprobe unterziehen. Sie wird sich wegen der Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: