Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140401.2 Wesselburenerkoog: Unfall im Tunnel des Eidersperrwerks

Wesselburenerkoog (ots) - Am gestrigen Nachmittag ist es auf der Landesstraße 305 im Tunnel des Eidersperrwerks zu einem Unfall unter Alleinbeteiligung eines Motorradfahrers gekommen. Dieser erlitt dabei leichte Verletzungen, an seiner Maschine entstand erheblicher Sachschaden.

Gegen 15.20 Uhr befuhr der aus Tönning Stammende mit seinem Zweirad die L 305 aus Richtung Wesselburen kommend in Richtung Nordfriesland. Als sich der Biker innerhalb des Tunnels am Eidersperrwerk befand, kam er aufgrund eines Fahrfehlers zu Fall. Dabei zog sich der 44-Jährige Prellungen und Hautabschürfungen zu, ein Rettungswagenbrachte ihn zur Behandlung in ein Krankenhaus. An der Suzuki des Mannes entstand ein Schaden von geschätzten 3.500 Euro. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war der Tunnel in beide Richtungen rund 20 Minuten gesperrt, zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es dadurch nicht.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: