Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140326.4-12.90-12.91-izpd-Hellschen-Heringssand-Unterschaar-Zwei metallenen Skulpturen gestohlen

Kreis Dithmarschen (ots) - Unbekannte drangen zwischen dem Nachmittag des 27. Oktober (Sonntag) vergangenen Jahres und dem Nachmittag des 22. März (Sonntag) auf ein Grundstück in der Straße Schlagbaumweg vor und entwendeten eine schwergewichtige eiserne Skulptur (ähnlich einer Rosette) sowie eine eiserne Kugel im Gesamtwert von rund 1.200 Euro.

Beide Gegenstände (Skulptur: zirka eine Tonne schwer aus massivem Eisen in den Maßen ca. 1,50 x 1,50 m; Eisenkugel: hohle Skulptur, 70 bis 80 Zentimeter groß) wurden zum letzten Mal im Herbst vergangenen Jahres gesehen und dürften nur mit entsprechenden Gerätschaften oder entsprechender Körperkraft bzw. entsprechendem Fahrzeug fortgeschafft worden sein. Allerdings: Es soll unmöglich gewesen sein, die Rosetten-Skulptur mit mehreren Personen zu bewegen.

Hinweise auf die Täter oder auf den Verbleib der Gegenstände an die Polizeistation Wesselburen, Telefon 04833/42875, oder an die Kripo Heide, Telefon 0481/94-0.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: