Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140326.9 Itzehoe: Zwei Radlerinnen bei Unfall leicht verletzt

Itzehoe (ots) - Dienstagabend ist es in der Itzehoer Innenstadt zu einem Unfall zwischen zwei Radfahrerinnen gekommen. Beide Beteiligte zogen sich leichte Verletzungen zu, eine von ihnen kam zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Gegen 18.20 Uhr befuhren zwei Frauen mit ihren Fahrrädern hintereinander den Radfahrstreifen der Brunnenstraße in Richtung Langer Peter. Als die 49-Jährige Itzehoerin in Höhe des Netto-Marktes die langsamer vor ihr fahrende 61-Jährige überholen wollte, scherte diese plötzlich nach links aus, ohne dies vorab angezeigt zu haben und sich nach hinten abzusichern. Die Zweiradfahrerinnen kollidierten und stürzten auf die Fahrbahn. Zwei hilfsbereite Passanten kümmerten sich sofort um die Verunfallten und alarmierten einen Rettungswagen. Die ältere Beteiligte kam mit Verdacht auf eine Beinfraktur in ein Krankenhaus, die jüngere erlitt Schürfwunden und konnte ihren Weg zunächst alleine fortsetzen. Sie wollte gegebenenfalls später selbst einen Arzt aufsuchen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: