Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140321.6-12.90-12.91-izpd-Eggstedt-Fahren ohne Fahrerlaubnis

Kreis Dithmarschen (ots) - Beamte der Polizeistation Burg stoppten am Donnerstagvormittag (11.40 Uhr) in der Straße Martensdamm die Fahrt eines 49 Jahre alten Pkw-Fahrers aus dem Bereich des Amtes Burg-St. Michaelisdonn. Den Beamten war bekannt, dass dem Fahrer erst kürzlich die Fahrerlaubnis nach unerlaubtem Entfernen vom Unfallort entzogen worden war. Dennoch hatte er sich in rechtswidriger Weise ans Steuer gesetzt und den Pkw aus Richtung Süderhastedt kommend durch den öffentlichen Straßenverkehr gelenkt. Das brachte dem Mann ein weiteres Strafverfahren ein.

Zusätzlich wurde ihm erläutert, dass jede weitere Fahrt eine neue Strafanzeige zur Folge hätte.

Strafrechtlich ermittelt wird auch gegen den Halter des Fahrzeuges, ein Neumünsteraner. Ihm wird vorgeworfen, die Fahrt des 49-jährigen Dithmarschers geduldet zu haben.

Die Ermittlungen dauern an.

Hermann Schwichtenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: