Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140320.6 Schalkholz: 66-Jähriger verunglückt bei Reparaturarbeiten

Schalkholz (ots) - Am heutigen Vormittag ist es in Schalkholz zu einem tragischen Unglück gekommen, bei dem ein Mann sich lebensgefährliche Verletzungen zuzog. Die genauen Unfallumstände sind noch offen.

Gegen 11.15 Uhr führte der 66-Jährige in der Straße Klint Reparaturarbeiten am so genannten Mäh-Gebiss eines Mähdreschers durch. Im Zuge dieser Arbeiten stürzte das etwa 1,5 Tonnen schwere Mähwerk auf dem Mann und begrub ihn unter sich. Der Verunglückte zog sich schwerste Verletzungen zu, unter Reanimation kam er in ein Krankenhaus. Zum derzeitigen Gesundheitszustand des aus dem Kreis Dithmarschen Stammenden können derzeit keine Angaben gemacht werden. Die polizeilichen Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: