Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 140319.2-12.90-12.91-pdiz-Marne-Schwerer Verkehrsunfall auf L142

Kreis Dithmarschen (ots) - Bei dem schweren Verkehrsunfall am Montag (13.20 Uhr) auf der Landesstraße 142 (St. Michaelisdonner Straße) außerörtlich Marne sind fünf Personen verletzt worden - drei schwer und zwei leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Zum Unfallzeitpunkt befuhr die 18 Jahre alte Fahrerin eines Pkw die L142 aus Marne kommend in Richtung St. Michaelisdonn. Im Auslauf einer scharfen Linkskurve - etwa 500 Meter von der Ortsgrenze Marne entfernt - kam sie von der Fahrbahn ab und prallte danach gegen einen Baum. In einem Straßengraben blieb das Fahrzeug letztlich stehen.

Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

In dem Auto neben der Fahrerin - vier Mitfahrer : 17, 18, 18, 18 - alle aus St. Michel. Alle Unfallbeteiligten wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein 18-Jähriger kam auf die Intensivstation. Zwei Beteiligte (18 + 18) wurden noch am Montag aus der ärztlichen Obhut entlassen.

Die Unfallursache ist unbekannt. Die Ermittlungen dauern an, und in die ist in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Itzehoe ein Kfz-Sachverständiger hinzugezogen worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 / 602 2010
Mobil: +49 (0) 171 337 53 56
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: