Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: Explosion in der Itzehoer Innenstadt - Folgemeldung Nr. 4

Itzehoe (ots) - Itzehoe - Wie zuvor in den Pressemeldungen angekündigt, wurde die Suche am Explosionsort nach der dritten vermissten Person auch in den Nachtstunden fortgesetzt. Nach dem Umschaufeln von div. Tonnen Schutt und dem nochmaligen Einsatz von Spürhunden gelang es den Einsatzkräften um 01.03 Uhr schließlich, die Person tot zu bergen. Nach Auskunft der vor Ort ermittelnden Beamten dürfte es sich um den noch vermissten 45jährigen Hausbewohner handeln. Damit geht der Einsatz für die Rettungskräfte nach gut 16 Stunden zu Ende. Bilanz dieses Unglücks: 4 Tote und 15 verletzte Personen. Kräfte der Polizei werden den Schadensort dort weiterhin absichern und die Ermittlungen zur genauen Schadensursache dauern noch an.

Für weitere Fragen ist die Pressestelle der Polizeidirektion Itzehoe ab 07.00 Uhr wieder unter der Telefonnummer 04821 / 602-2010 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: 04821 / 602 2140

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: