Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: Horst: Körperverletzung und gefährliche Körperverletzung an der Elbmarschenhalle

Kreis Steinburg (ots) - Die Polizei ermittelt gegen einen 23 Jahre alten Elmshorner, der beschuldigt wird, am frühen Sonntagmorgen (0.15 Uhr) im Außenbereich des Veranstaltungszentrums Elbmarschenhalle (Horster Viereck) einen 20-Jährigen (ebenfalls Elmshorn) geschlagen zu haben. Der Beschuldigte ist im Zusammenhang mit Aggressionsdelikten bereits mehrfach in Erscheinung getreten. Die letzte Tat wurde erst Anfang Dezember angezeigt. Die Ermittlungen gegen den 23-Jährigen dauern an.

Ermittelt wird auch gegen einen Heranwachsenden aus Elmshorn, der beschuldigt wird, knapp zwei Stunden später im Innenbereich der Elbmarschenhalle die Hand eines 15-Jährigen (Elmshorn) mit einer Flasche verletzt zu haben. Auch hier dauern die Ermittlungen an.

Sachdienliche Hinweise von Zeugen bitte an die Polizeistation Horst, Telefon 04126/38404.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Pressestelle
Heise / Schwichtenberg
Telefon: 04821 / 602 2010
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: