Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: Heide: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Kreis Dithmarschen (ots) - Gesten Nachmittag (14.40 Uhr) stellte eine Streife des Polizei-Bezirksreviers Heide einen Motorroller fest, der die Rungholtstraße in Richtung Weddingstedt mit 50 km/h durchfuhr. Die Beamten kontrollierten den 49 Jahre alten Fahrer aus Heide kurz darauf im Alten Landweg und stellten fest, dass er keine Fahrzeugpapiere mit sich führte. Zudem offenbarte sich der Kreisstädter dahingehend, keinen Führerschein zu besitzen. Er habe lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung: Doch mit der ist es ihm lediglich erlaubt, motorisierte Zweiräder im öffentlichen Straßenverkehr zu lenken, die bauartbedingt nicht schneller als 25 km/h fahren können.

Nach dem Tatvorwurf, "Fahren ohne Fahrerlaubnis" (§ 21 StVG), und der erfolgten Belehrung gab der Fahrer weiterhin an, die Drosselung des Rollers entfernt zu haben.

Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Sein Rechtsverstoß ist mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bewehrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Pressestelle
Heise / Schwichtenberg
Telefon: 04821 / 602 2010
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: