Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: Itzehoe: Nach Diskothekenbesuch beraubt

Kreis Steinburg (ots) - Ein 19-Jähriger aus dem Großraum Burg/Dithmarschen, in Begleitung einer jungen Frau aus dem Kreis Steinburg, wurde am frühen Sonntagmorgen (zwischen 1 und 1.30 Uhr) angegriffen und seines Handys beraubt. Der Angriff von zwei Unbekannten erfolgte, nachdem beide eine Diskothek in der Straße Vor dem Delftor verlassen hatten, auf dem Weg zu ihrem Parkplatz. Infolge des Angriffs wurde der 19-Jährige verletzt.

Nach dem Überfall flohen die beiden Angreifer gemeinsam in Richtung Delftorbrücke.

Sie werden wie folgt beschrieben:

Beide sind nicht deutscher Herkunft; Täter 1 trug eine Schirmmütze(der Schirm zeigte nach hinten); Täter 2 hat lockiges dunkles Haar.

Anzeige wegen Raubes wurde gestern (17.2.) bei der Polizei in Brunsbüttel gestellt.

Hinweise auf die Räuber an die Kripo Itzehoe, Telefon 04821/602-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Pressestelle
Heise / Schwichtenberg
Telefon: 04821 / 602 2010
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: