Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: Itzehoe: Ladendiebstahl aufgeklärt

Kreis Steinburg (ots) - Auf Süßigkeiten hatte es gestern Vormittag ein 35 Jahre alter Mann in einem Verbrauchermarkt in der Edendorfer Straße abgesehen. Das Manko daran: Er wollte die Ware nicht bezahlen und zog deshalb Diebstahl vor Ehrlichkeit vor.

Doch die Straftat wurde beobachtet, und der 35-Jährige rückte das Stehlgut nach seiner Festnahme im Büro des Marktleiters wieder heraus.

Mit ins Geschäft genommen hatte der Beschuldigte lediglich eine geringe Menge Bargeld und die Bankkarte für ein nicht gedecktes Konto, so dass für ihn klar gewesen sein dürfte, dass er einen Einkauf gar nicht tätigen kann.

Betreten dürfen hätte er den Verbrauchermarkt darüber hinaus auf keinen Fall. Wegen anderer Diebstähle (Mai 2012 und März 2013) hatte er für alle Gebäude der Marktkette "Hausverbot". Dieses Verbot wurde gestern erneuert.

Die Polizei ermittelt wegen "Diebstahl und Unterschlagung geringwertiger Sachen" ($ 248a StGB), "Diebstahl" (§ 242 StGB) und "Hausfriedensbruch" (§ 123 StGB). Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Pressestelle
Heise / Schwichtenberg
Telefon: 04821 / 602 2010
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: