Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: Itzehoe: Trunkenheit im Verkehr

Kreis Steinburg (ots) - Polizeibeamte kontrollierten am Freitagabend (21.35 Uhr) einen 55 Jahre alten Pkw-Fahrer aus Itzehoe: Zeugen war am Holzkamp aufgefallen, dass sich der Mann im alkoholisierten in sein Fahrzeug gesetzt und es anschließend gestartet hatte und dann damit weggefahren war. Eine Polizeistreife, die zwischenzeitlich alarmiert worden war, stoppte den 55-Jährigen in seinem Auto dann in der Hermannstraße.

Schnell war den Beamten klar, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand: Er machte unter anderem einige Ausfallschritte, um nicht zu stürzen; zuvor hatte er seinen Fahrersitz nur mit Schwierigkeiten verlassen können.

Ihm wurde später eine Blutprobe entnommen.

Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen stellte sich heraus, dass der 55-Jährige ohne Fahrerlaubnis am öffentlichen Straßenverkehr teilgenommen hatte: Für ihn befand sich in den amtlichen Unterlagen noch eine Fahrerlaubnissperre mit Ablauffrist 6. Juni 2013. Gegenüber den Beamten stellte der Fahrer heraus, dass er nach Ablauf der Sperre noch keine neue Fahrerlaubnis beantragt hatte und somit ohne gültige Fahrerlaubnis gefahren war.

Aus gefahrenabwehrenden Gründen wurde der Fahrzeugschlüssel einbehalten.

Ein Atemalkoholmessergebnis liegt nicht vor: Der 55-Jährige hatte den Test verweigert.

Sein Auto blieb verschlossen am Anhalteort zurück.

Die Ermittlungen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis (§21 StVG) und Trunkenheit im Verkehr (§ 316 StGB) dauern an

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Pressestelle
Heise / Schwichtenberg
Telefon: 04821 / 602 2010
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: