Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: Pahlen: Zwei landwirtschaftliche Fahrzeuge gestohlen

Kreis Dithmarschen (ots) - Unbekannte Diebe waren in der jüngsten Vergangenheit auf Beutetour. Zwei Landwirte, die in der Straße Hohenlieth angesiedelt sind, dürfte das jetzt erhebliches Kopfzerbrechen bereiten. Beiden wurde jeweils ein Radlader von ihren Anwesen gestohlen. Der Gesamtverlust beziffert sich auf rund 40.000 Euro. Ob beide Taten in einem Zusammenhang stehen, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht abschließend beurteilt werden.

Diebstahl 1: Zwischen Sonntag (17 Uhr) und Montag (9 Uhr) fiel den Dieben ein gelber Radlader der Marke JCB 403 in die Hände. Da der Zündschlüssel vorher abgezogen war, dürften die Täter das Fahrzeug (1,5 t) auf einen Anhänger geladen haben. Vor dem Abtransport demontierten die Täter die Greifzange von dem Fahrzeug und ließen das Teil zurück. Der rechtmäßige Besitzer hatte das Fahrzeug Ende 2012 neu erworben.

Diebstahl 2: Zwischen Dienstag (19 Uhr) und Mittwoch (5 Uhr) entwendeten die Täter einen roten Radlader (1,2 t) der Marke Schäffer Lader 2027, der mit einem selbstgebauten Mist-Gummischieber und einem Überrollkäfig ausgerüstet ist. Um das Fahrzeug wegtransportieren zu können - der Zündschlüssel war vorher abgezogen worden -, dürften die Diebe es auf ein entsprechendes Transportfahrzeug geladen haben. Der rechtmäßige Besitzer hatte das Fahrzeug Ende 2011 neu erworben.

Zumindest in einem Fall besteht keine Versicherung.

Hinweise an die Polizeistation Tellingstedt, Telefon 04838/78065.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Pressestelle
Heise / Schwichtenberg
Telefon: 04821 / 602 2010
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: