Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: Kreis Steinburg: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Kreis Steinburg (ots) - Ein 49 Jahre alter Mann aus dem Bereich des Amtes Schenefeld, dem bereits im November des vergangenen Jahres mit rechtskräftigem Bescheid die Fahrerlaubnis entzogen worden war, kam am Donnerstagabend wieder mit dem Gesetz in Konflikt. Eine Polizeistreife registrierte den Mann als Fahrer eines Pkw auf der Landesstraße 131 im Bereich Wacken - Besdorf.

Die Beamten kontrollierten ihn und beschlagnahmten seinen Führerschein, den er bis dato noch nicht abgegeben hatte.

Insgesamt zeigte sich der 49-Jährige uneinsichtig - er betonte gegenüber den Beamten, weiterhin Fahrzeuge führen zu wollen. Ihm wurden die rechtlichen Konsequenzen aufgezeigt.

Für den aktuellen Verstoß kassierte er die fällige Strafanzeige wegen "Fahren ohne Fahrerlaubnis". Bewehrt ist die Straftat nach Paragraph 21 Straßenverkehrsgesetz mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Pressestelle
Heise / Schwichtenberg
Telefon: 04821 / 602 2010
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: