Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: Hohenlockstedt: Häusliche Gewalt endete mit Wegweisung

Kreis Steinburg (ots) - Weil ein 41 Jahre alter Mann aus Hohenlockstedt seine Lebensgefährtin geschlagen und ihr gegenüber weitere Gewalt angedroht hatte, wurde er am späten Freitagabend für neun Tage der gemeinsamen Wohnung verwiesen. Während seines strafrechtlichen Verhaltens - die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung - war der Mann stark alkoholisiert. Er pustete 1,67 Promille in das Atemalkoholtestgerät der Beamten hinein. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.

Miterlebt hatten die Exzesse des 41-Jährigen auch zwei Kinder - eines im Kindergarten- und eines im Grundschulalter.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Pressestelle
Heise / Schwichtenberg
Telefon: 04821 / 602 2010
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: