Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: Itzehoe: Fahndung nach einem Räuber

Kreis Steinburg (ots) - Die Kripo Itzehoe fahndet nach einem bislang unbekannten Mann (siehe Phantombild und nachfolgende Personenbeschreibung), der im vergangenen Jahr im Bereich des Ostlandplatzes/Alte Landstraße Raubtaten begangen hatte:

Am 27. Oktober (18.48 Uhr) überfiel er eine Frau am Geldautomatenraum der Volksbankfiliale Ostlandplatz, am 21. Dezember (22 Uhr) suchte er eine Bewohnerin der Alten Landstraße in ihrem Zuhause auf und am 23. Dezember (22.48 Uhr) produzierte er sich am Ostlandplatz vor einem Blumengeschäft vor zwei Frauen. Im letzteren Fall blieb er ohne Beute.

In allen drei Fällen führte der Räuber eine Schusswaffe mit sich.

Der Räuber wird wie nachstehend aufgeführt beschrieben: männlich; 20 bis 35 Jahre alt; zirka 180 Zentimeter groß; von schlanker Figur; spricht Deutsch ohne erkennbaren Akzent; hat rundes Gesicht (blasser Teint); trug Dreitagebart bzw. war bartlos; trug helle Hose sowie kurze Jacke mit deutlich abgesetzten Taschen, graue Strickmütze und graue Schuhe, die vorne spitz zulaufen.

Hinweise auf den Beschuldigten an die Kripo Itzehoe, Telefon 04821/602-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Pressestelle
Heise / Schwichtenberg
Telefon: 04821 / 602 2010
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: