Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: St. Michaelisdonn: Einbruch in Baugeschäft

Kreis Dithmarschen (ots) - Unbekannte brachen zwischen Donnerstag (19.45 Uhr) und Freitag (6.15 Uhr) in die Betriebshalle einer in der Oesterstraße angesiedelten Baugesellschaft und in das Fahrzeug eines Betriebsangehörigen ein.

Um an den Tatort zu gelangen, benutzten die Einbrecher ein Transportfahrzeug und fuhren damit an die hintere Zufahrt des Firmenkomplexes (sie befindet sich in der Straße "Kamp") heran. Von dort aus starteten sie dann ihr rechtswidriges Unternehmen.

Die Täter stahlen im Zuge ihres Vorgehens unter anderem eine neue Kabelrolle, Werkzeuge aus einer Werkbank, 2 Stihl-Motorsägen, 1 Wacker-Motorflex, 1 Betonsäge, 1 Millwoki-Gradschleifer, 3 Winkelschleifer (230er), 1 Technolit-Plasma-Schleifer, 1 große Akku-Schere, Schlauchrolle mit Schlauch (50 m). Zudem pumpten sie 50 Liter Diesel aus einem Lkw-Tank und nahmen den Kraftstoff ebenfalls mit.

Der Schaden beziffert sich nach ersten Schätzungen auf mehrere Tausend Euro.

Hinweise auf die Täter an die Polizeistation St. Michaelisdonn, Telefon 04851/310, oder an die Kripo Brunsbüttel, Telefon 04852/6024-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Pressestelle
Heise / Schwichtenberg
Telefon: 04821 / 602 2010
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: