Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: Pahlen: Versuchter Einbruch - Täter überrascht und vertrieben

Kreis Dithmarschen (ots) - Heute Nacht (10.1., 2.50 Uhr) versuchte ein bislang Unbekannter (siehe nachfolgende Beschreibung) in ein in der Fischerstraße stehendes kombiniertes Wohn- und Speditionsgebäude einzubrechen. Das misslang, denn die Person wurde nach ausgelöstem Akustikalarm überrascht und flüchtete ohne Stehlgut durch den Garten in Richtung Eiderstraße.

Sie wird wie folgt beschrieben: zirka 25 Jahre alt; schlank; etwa 175 Zentimeter groß (geschätzt); trug helles Kapuzenshirt und dunkle Hose.

Im Zuge der Straftat entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Hinweise auf den Einbrecher an die Polizeistation Hennstedt, Telefon 04836/1310, oder an die Kripo Heide, Telefon 0481/94-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Pressestelle
Heise / Schwichtenberg
Telefon: 04821 / 602 2010
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: