Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: Schwerer Verkehrsunfall bei Hauneck Bundestraße 27/Autobahnabfahrt A4 Bad Hersfeld
55-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Polizei sucht Zeugen

Bad Hersfeld (ots) - HAUNECK/BAD HERSFELD (Landkreis Hersfeld-Rotenburg). Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag, 26.07.16, gegen 13.50 Uhr, an der Kreuzung der Bundesstraße 27 in Höhe der Autobahnabfahrt der A4 Bad Hersfeld. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei fuhr ein 50-jähriger Fahrer eines weißen VW-Transporters aus dem Landkreis Groß-Gerau die Autobahnabfahrt an der A4 Bad Hersfeld und beabsichtigte der durch eine Ampelanlage geregelten Kreuzungsverkehr in die Bundesstraße 27 in Fahrtrichtung Bad Hersfeld einzubiegen. Der 55-jährige Motorradfahrer aus dem Vogelsbergkreis befuhr mit seinem braunen Motorrad der Marke Honda, Typ CB 650 C, die Bundestraße 27 aus Richtung Bad Hersfeld kommend. Im Kreuzungsbereich, auf dem Fahrstreifen des VW-Transporters, kam es dann zum Zusammenstoß zwischen den beiden Kraftfahrzeugen. Hierbei wurden beide Fahrer verletzt und von einem Rettungswagen in das Klinikum in Bad Hersfeld eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand mit ca. 8.000,- Euro erheblicher Sachschaden. Der Motoradfahrer erlitt schwere Kopf- und innere Verletzungen. Der Verkehrsunfall geschah bei Betrieb der Ampelanlage. Zur Berichtzeit war noch unklar wer von den beiden Fahrzeugen Rotlicht bzw. Grünlicht hatte. Daher möchten sich bitte Zeugen des Unfalls bei der Polizeistation in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/932-0 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

Das könnte Sie auch interessieren: