Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: 27-jähriger mit schwerer Kopfverletzung an Radweg aufgefunden
Polizei sucht Zeugen

Bad Hersfeld (ots) - BAD HERSFELD. Am Samstag, 23.07.16, gegen 02.25 Uhr, wurde von einem Zeugen auf dem Radweg entlang der Bundesstraße 62 in Richtung Lomo-Kreuzung ein 27-jähriger Mann mit einer stark blutenden Kopfwunde angetroffen und klagte über starke Kopfschmerzen. Neben dem 27-jährigen stand sein Fahrrad. Nach den bisherigen Ermittlungen ist unklar, ob der Mann mit dem Rad gestürzt sein kann oder ob er die Verletzungen durch Gewalteinwirkung von einer anderen Person erlitten hat. Daher sucht die Polizei Zeugen, die trotz des späten nächtlichen Zeitpunkts gesehen haben wie sich der 27-jährige die schwere Kopfverletzung zugezogen haben könnte. Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

Das könnte Sie auch interessieren: