POL-HEF: ERSTMELDUNG AKTUELL: Zwei schwere Verkehrsunfallfälle auf der Bundesautobahn A7 zwischen Hattenbacher Dreieck und Kirchheimer Dreieck in Fahrtrichtung Nord / Derzeit Vollsperrung in Richtung Norden

Bad Hersfeld (ots) - NIEDERAULA-HATTENBACH (Landkreis Hersfeld-Rotenburg). Auf der Bundesautobahn A7 zwischen dem Hattenbacher Dreieck und dem Kirchheimer Dreieck, Fahrtrichtung Nord, kam es am heutigen Morgen (Dienstag, 22.12.15) zu zwei schweren Verkehrsunfällen. Zunächst ereignete sich gegen 06.45 Uhr der erste Verkehrsunfall. Ein Pkw hatte sich mehrfach überschlagen. Ein Funkstreifenwagen der Polizeiautobahnstation Bad Hersfeld wurde zur Unfallaufnahme gesandt. Die Streife sicherte zunächst die Unfallstelle ab. Während der Unfallaufnahme fuhr ein Pkw in den Streifenwagen. Dadurch wurden zwei Polizeibeamte schwer verletzt. Derzeit Vollsperrung zwischen HattenbacherDreieck und Kirchheimer Dreieck in Fahrtrichtung Nord. Näheres derzeit noch nicht bekannt. Es wird nachberichtet!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

Das könnte Sie auch interessieren: