Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: Brennende Wunderkerzen in Briefkasten der Deutschen Post geworfen
Ca. 250 Briefe verbrannt // Ca. 300 Liter Diesel aus Tank von Sattelzug abgezapft und gestohlen währen Fahrer im Führerhaus schlief

Bad Hersfeld (ots) - Sachbeschädigung durch brennende Wunderkerze in Briefkasten der Deutschen Post RONSHAUSEN. Unbekannte Täter steckten am Dienstagmorgen, 02.06.15, in der Zeit zwischen 06.30 und 08.00 Uhr, drei brennende Wunderkerzen in einen Briefkasten der Deutschen Bundespost in der Bahnhofstraße. In dem Briefkasten zuvor eingeworfenen Briefe wurden durch den Schwelbrand unbrauchbar, d.h. sie sind unleserlich verbrannt. In dem Briefkasten der Post befanden sich ca. 250 Briefe. Offenbar hatten mehrere Firmen Rechnungen oder andere Schreiben in den Briefkasten eingeworfen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 250,- Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Nun such die Polizei dringend Zeugen. Wer hat Personen beobachtet, die zur Tatzeit mehrere Wunderkerzen in der Bahnhofstraße entzündet und in den Briefkasten geworfen haben? Hinweise bitte an die Polizei in Rotenburg, Tel.: 06623/9370 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Ca. 300 Liter Diesel aus Tank von Sattelzug abgezapft und gestohlen NIEDERAULA. Ca. 300 Liter Diesel wurden in der Nacht zum Mittwoch, 03.06.15, aus dem Tank eines auf einem Parkplatz an der Landstraße 3140 geparkten Sattelzuges abgezapft und gestohlen. Dabei wurde der Tankverschluss gewaltsam aufgebrochen. Der 49-jährige Fahrer des Sattelzuges aus Tschechien hatte auf dem Parkplatz im Führerhaus schlafen gelegt. Als er seine Fahrt am Mittwochmorgen fortsetzen wollte bemerkte er den Dieseldiebstahl. Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=51097 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

Das könnte Sie auch interessieren: