Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: Medienmitteilung Nr. 1 vom Montag, 22. Dezember 2014

Bad Hersfeld (ots) - Gartenhütte in Kleingartenanlage brannte / Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und sucht Zeugen / Niemand verletzt HAUNECK-UNTERHAUN. In der Feldgemarkung von Hauneck-Unterhaun (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) kam es am Sonntag, 21.12.14, gegen 18:45 Uhr zu einem Brand einer Gartenhütte. Diese gehört zu einer dortigen Kleingartenanlage. Die Gartenhütte welche komplett abbrannte stand dort leer. Es entstand ein Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe. Nach den ersten Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Zeugen, die vor oder direkt im Anschluss an den Brand verdächtige Personen in der Nähe der Kleingartenanlage gesehen haben, möchten sich bitte mit der Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/932-0 in Verbindung setzen.

Schornstein geriet in Brand / Feuerwehr verhindert Schaden HOHENRODA-RANSBACH. Am Montagmorgen, 22.12.14, gegen 08:40 Uhr wurde in der Ausbacher Straße ein Schornsteinbrand an einem Einfamilienwohnhaus gemeldet. Glücklicher Weise war der Brand nicht so schlimm, wie zunächst vermutet. Lediglich der obere Bereich des Schornsteins geriet in Brand, sodass ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus durch die alarmierte Feuerwehr verhindert wurde. Es entstand somit auch kein Sachschaden bzw. waren Verletzte zu beklagen.

Manfred Knoch, Pressesprecher, Tel.: 06621/932-131

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=51097 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

Das könnte Sie auch interessieren: