Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: 78-jähriger Rentnerin die Handtasche geraubt

Bad Hersfeld (ots) - BAD HERSFELD. Eine 78-jährige Bad Hersfelderin wurde am Montag, 15.12.14, gegen 13:50 Uhr, Opfer eines Handtaschenraubes. Die Rentnerin befand sich zur Tatzeit in der Klausstraße, in der Bad Hersfelder Fußgängerzone. Plötzlich näherte sich von hinten ein junger Mann und entriss ihr ihre schwarze Lederhandtasche. Das Opfer hatte den Trageriemen ihrer Handtasche über die linke Schulter gelegt und versuchte die Handtasche noch festzuhalten. Dabei wäre die Frau fasst zu Boden gestürzt. Der Täter, ca. 1,80m groß, getönte Hautfarbe, schlanke Gestalt, bekleidet mit dunkler Kleidung und einer Kapuze über den Kopf, lief anschließend durch den Torbogen in Richtung Levering-Kreuzung. Die Frau Schrie um Hilfe. In diesem Augenblick konnte sie aber keine Passanten wahrnehmen. In der Handtasche befand sich neben persönlichen Dokumenten ihre rotbraune Ledergeldbörse mit etwas Bargeld. Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Manfred Knoch, Pressesprecher, Tel.: 06621/932-131

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=51097 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

Das könnte Sie auch interessieren: