Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: 51-jähriger Waldarbeiter kam bei Baumfällarbeiten im Wald bei Rotenburg (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) vermutlch durch tragischen Unglücksfall

Bad Hersfeld (ots) - ROTENBURG (Landkreis Hersfeld-Rotenburg). Am heutigen Mittwoch, 12.11.14, gegen 12.30 Uhr, ereignete in einem Waldstück, in der Nähe des Rotenburger Stadtteils Mündershausen, ein tragischer Unglücksfall. Beim Fällen einer ca. 25 Meter großen Buche war ein Teil der Baumkrone herausgebrochen und traf einen 51-jährigen Waldarbeiter aus Rotenburg. Er verstarb noch an der Unglücksstelle. Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei aus Bad Hersfeld ist ein Fremdverschulden auszuschließen. Die Ermittler gehen von einem tragischen Unglücksfall aus. In die Ermittlungen wurde auch das Amt für Arbeitsschutz eingebunden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=51097 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

Das könnte Sie auch interessieren: