Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: Medienmitteilung Nr. 1 vom Mittwoch, 26. Februar 2014

Bad Hersfeld (ots) - Lack von Autos zerkratzt BAD HERSFELD. Am Dienstag, 25.02.14, zwischen 11:50 Uhr und 13:50 Uhr, wurde auf dem Parkplatz Am Markt die Fahrertür und die Motorhaube eines dunkelblauen Pkw der Marke Opel, Typ Adam, mit einem unbekannten spitzen Gegenstand zerkratzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500,00 Euro.

In der Zeit zwischen 07:35 Uhr und 13:00 Uhr, wurde an einem in der Knottengasse geparkter grauer Pkw der Marke Suzuki, Typ Swift, der vordere Kotflügel der Fahrerseite mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Hier beträgt der Schaden ca. 300,00 Euro.

Die Polizei ermittelt in beiden Fällen wegen Straftatbestandes der Sachbeschädigung.

Mountainbike gestohlen BAD HERSFELD. Am Montag, 24.02.14, wurde von einem Hinterhof eines Hauses in der Dudenstraße ein schwarz-weiß-rotes Mountainbike der Marke Cylewolf gestohlen. Der Schaden beträgt ca. 600,- Euro.

Außenwerbung von Geldinstitut zerstört KIRCHHEIM. Unbekannte schlugen im Verlauf des letzten Wochenendes die Leuchtreklame vor der VR-Bank in der Hauptstraße ein. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 2.000,- Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Mit Luftgewehr nachts auf Kleinbagger und Scheibe von Bürogebäude geschossen BEBRA. Wegen Sachbeschädigungen und Verstößen gegen das Waffengesetz ermittelt die Polizei. In der Nacht zum Dienstag, 25.02.14, gab ein Unbekannter mit einer sog. Luftdruckwaffe zwei Schüsse im Bereich der Baustelle am Bahnhof in der Bahnhofstraße bzw. der Bismarckstraße ab. Ein Diabolo traf auf eine Scheibe eines Kleinbaggers direkt an der Baustelle, ein Zweites eine Scheibe des ehemaligen Postgebäudes. Es entstanden Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 450,00 Euro. Die beiden Schäden wurden am Dienstagmorgen entdeckt. Zur vermutlichen Tatzeit befanden sich keine Personen auf der Baustelle bzw. in dem ehemaligen Postgebäude.

Sachbeschädigungen / Waren Täter Jugendliche auf Heimweg? BEBRA. Wie erst jetzt bei der Polizei angezeigt wurde, kam es bereits in der Nacht zum Sonntag, 23.02.14, zu einer Sachbeschädigung auf dem Außengelände eines Elektrogeschäftes im Wiesenweg. Dabei wurden eine Gehweglampe und zwei Musteraußenleuchten kaputt geschlagen. Der Sachschaden beträgt ca. 250,00 Euro. Die Sachbeschädigungen stehen vermutlich in einem Zusammenhang mit mehreren umgeworfenen Beschilderungen wie z.B. Umleitungsschilder vom neuen Kreisel über die Hersfelder Straße in Richtung des Stadtteils Breitenbach.

Hinweise bitte an die Polizei in Rotenburg, Tel.: 06623/9370 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Manfred Knoch, Pressesprecher, Tel.: 06621/932-131

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=51097 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150

Original-Content von: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

Das könnte Sie auch interessieren: