Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

POL-HEF: Medienmitteilung Nr. 1 vom Freitag, 14. Februar 2014

Bad Hersfeld (ots) - Fotoautomaten versucht aufzubrechen BAD HERSFELD. In den letzten Wochen wurde tagsüber versucht einen Fotoautomat für Passbilder im Ordnungsamt der Stadt Bad Hersfeld am Marktplatz von unbekannten Tätern aufzubrechen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,- Euro.

Versuchter Einbruch in Klein-Lkw BAD HERSFELD. In der Friedewalder Straße wurde in der Nacht zum Donnerstag, 13.02.14, versucht eine Tür eines weißen Klein-Lkw der Marke Mercedes, Typ Sprinter, aufzubrechen. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 1.000,- Euro. Der Sprinter war am Straßenrand geparkt.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Lack von Pkw zerkratzt WILDECK-OBERSUHL. Wie erst jetzt bei der Polizei angezeigt wurde, wurde bereits in der Nacht zum Dienstag, 11.02.14, in der Straße Im Rüschen der Lack eines silberfarbenen Pkw der Marke VW, Passat, mit einem unbekannten spitzen Gegenstand zerkratzt. Es entstand ein Schaden von ca. 500,- Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

Hinweise bitte an die Polizei in Rotenburg, Tel.: 06623/9370 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Manfred Knoch, Pressesprecher, Tel.: 06621/932-131

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=51097 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Manfred Knoch
Telefon: 06621/932-131
Fax: 06621/932-150



Weitere Meldungen: Polizei Hersfeld-Rotenburg (Bad Hersfeld, Rotenburg)

Das könnte Sie auch interessieren: