Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

POL-VB: Rollerdiebstahl, Einbrecher scheitern an Fenster,Fenster eingeworfen, Scheunenbrand

Lauterbach (ots) - Medieninformation vom 14.09.2016

Rollerdiebstahl Lauterbach/Maar - Einen roten Roller stahlen unbekannte Täter zwischen Sonntag, 21:15 Uhr und Montag, 20:15 Uhr, vom Gehweg in der Sackgasse im Lauterbacher Stadtteil Maar. Das Zweirad, der Marke Piaggio mit dem Versicherungskennzeichen HAH-601 war wegen eines Schadens dort abgestellt worden. Das Diebesgut hat einen Wert von circa 100 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Einbrecher scheitern an Fenster Homberg - Unbekannte Einbrecher scheitern bei dem Versuch ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Erfurter Straße in Homberg aufzuhebeln. Die Tat ereignete sich zwischen dem 15 Juli 2016 und dem 12. September 2016. Es entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Fenster eingeworfen Alsfeld - In der Bahnhofstraße in Alsfeld warf ein unbekannter Täter ein Fenster eines Lokals am Sonntag, zwischen 6:30 Uhr und 12 Uhr mit Hilfe einer Glasflasche ein. Es entstand ein Sachschaden von rund 400 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Scheunenbrand Gemünden (Felda)/Burg-Gemünden - Eine Feldscheune brannte zwischen Dienstag, 17 Uhr und Mittwoch 3 Uhr auf einer Weide in der Nähe der Straße "Am Zielgruben" in Gemünden/Burg-Gemünden vollständig ab. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand die Scheune, in der Stroh und Heu lagerten, schon komplett in Flammen. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Es entstand ein Schaden von rund 5000 Euro. Verletzt wurde niemand. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wolfgang Keller, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
-Außenstelle Vogelsberg-
Lindenstraße 50
36341 Lauterbach
06641/971-130
FAX: 06641/971-109
email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

Das könnte Sie auch interessieren: