Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

POL-VB: Junger Mann stirbt im Freibad, Badeunfall (Abschlussmeldung)

Lauterbach (ots) - Medieninformation vom 19.07.2016

Erstmeldung

Junger Mann stirbt im Freibad, Badeunfall Alsfeld - Ein 28-jähriger Mann starb am heutigen Nachmittag beim Baden im Freibad in Alsfeld. Nach bisherigen Ermittlungen war der junge Mann vom Sprungturm ins Becken gesprungen und nach dem Eintauchen ins Wasser nicht mehr aufgetaucht. Nach vorläufigen Erkenntnissen soll der 28-Jährige aus dem Vogelsbergkreis nur kurze im Wasser gelegen haben. Die sofort eingeleiteten Rettungsmaßnahmen kamen für den Mann leider zu spät. Er verstarb noch im Schwimmbad, dass nach dem Vorfall geschos-sen wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Es wird nachberichtet.

Abschlussmeldung:

Wie aus weiteren Ermittlungen durch die Kriminalpolizei bekannt geworden ist, ist bei dem 28-Jährigen vermutlich von einem Badeunfall auszugehen. Nach Zeugen war er zuvor mehrmals vom Turm ins Becken gesprungen. Anschließend saß er am Beckenrand und sei dann plötzlich ohne erkennbaren Grund nach vorne übergekippt und ins Wasser abgeglitten. Badegäste und Rettungskräfte holten den Mann sofort aus dem Wasser, konnten ihn aber nicht mehr wieder beleben. Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Weitere Untersuchungen werden folgen.

Wolfgang Keller, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
-Außenstelle Vogelsberg-
Lindenstraße 50
36341 Lauterbach
06641/971-130
FAX: 06641/971-109
email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

Das könnte Sie auch interessieren: