Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

POL-VB: Kompletträder gestohlen, Weidezaungerät gestohlen, Einbruch in Gaststätte, Einbruch in Mehrfamilienhaus, Einbruch in Schulgebäude, Reifen zerstochen, Reifen platt gestochen

Lauterbach (ots) - Medieninformation vom 21.06.2016

Kompletträder gestohlen ALSFELD - Mehrere Sätze Kompletträder entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von Samstag- bis Sonntagmittag vom Gelände einer Autowerkstatt in der Schwabenröder Straße in Alsfeld. Die Täter montierten an zwei Audi/A3 die Alu-Räder im Wert von einigen Tausend Euro ab und flüchteten unbemerkt mit ihrer Beute. Die Diebe hatten zum Tatort rote Pflastersteine mitgebracht und darauf die beiden Pkw abgesetzt. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Weidezaungerät gestohlen SCHWALMTAL - Von einer Schafsweide in der Verlängerung der Straße "Am Bachgarten" in Brauerschwend entwendeten unbekannte Diebe zwischen Sonntag, 20:30 Uhr und Montag, 8:30 Uhr ein Weidezaungerät. Das ältere Gerät der Marke "Patura" sowie die Batterie haben einen Gesamtwert von rund 180 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Einbruch in Gaststätte WARTENBERG - In der Mittelstraße in Landenhausen stiegen unbekannte Einbrecher zwischen Sonntag, 22 Uhr und Montag, 8:30 Uhr in eine Gaststätte ein. Nach gewaltsamem Eindringen in den Schankraum durchsuchten sie die Räumlichkeit nach Wertsachen. Mit ein paar Euro Bargeldbetrag flüchteten sie wieder vom Tatort. Die Höhe des Sachschadens beträgt circa 200 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Diebe scheitern am Geldautomaten LAUTERBACH - Einen Geldaufladeautomaten im Aufenthaltsraum im Eichhof-Krankenhaus in Lauterbach versuchten unbekannte Täter zwischen Freitag, 17 Uhr und Montag, 12 Uhr gewaltsam aufzubrechen, jedoch ohne Erfolg. Es entstand ein Sachschaden von circa 300 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 971 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Einbruch in Mehrfamilienhaus ALSFELD - Über eine Balkontür drangen unbekannte Einbrecher in ein Mehrfamilienhaus in der Goethestraße zwischen Donnerstag und Montag ein. Die Täter durchsuchten sämtliche Schränke und Schubladen nach Beute. Sie entwendeten dabei Bargeld in unbekannter Höhe. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 500 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Einbruch in Schulgebäude ALSFELD - Einen hohen Sachschaden verursachten unbekannte Einbrecher in der Geschwister-Scholl-Schule in der Schillerstraße. In der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen drangen die Täter gewaltsam in das Schulgebäude ein. Nachdem es ihnen nicht gelang eine weitere Zugangstür zur Verwaltung zu öffnen, gaben sie ihr Vorhaben auf und suchten das Weite. Nach derzeitigem Stand wurden keine Wertgegenstände entwendet. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 4000 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Reifen zerstochen LAUTERBACH - Auf dem rückwärtigen Parkplatz der Volksbank im Landsknechtsweg in Lauterbach stach ein unbekannter Täter die Reifen eines Pkw platt. Der Sachschaden beträgt etwa 200 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 971 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Reifen platt gestochen MÜCKE - An einem weißen Ford/Fiesta stachen unbekannte Täter zwischen Freitag, 22:15 Uhr und Samstag, 8:20 Uhr in der Grünberger Straße im Mücker Ortsteil Nieder-Ohmen den rechten Vorderreifen zum wiederholten Mal platt. Es entstand ein Sach-schaden von rund 75 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Rückfragen an: Wolfgang Keller, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
-Außenstelle Vogelsberg-
Lindenstraße 50
36341 Lauterbach
06641/971-130
FAX: 06641/971-109
email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

Das könnte Sie auch interessieren: