POL-VB: Miststreuer gestohlen, Zeuge verhindert Wechseltrickdiebstahl - Polizei sucht Täter

Lauterbach (ots) - Medieninformation vom 24.03.2016

Miststreuer gestohlen SCHOTTEN - Aus einer Maschinenhalle, in der Nähe des Sportplatzes der SG Michelbach, in Schotten entwendeten unbekannte Diebe zwischen dem 6.1.2016 und 19.3.2016 einen roten Miststreuer, der Marke "Strautmann". Das Diebesgut hat einen Wert von etwa 3000 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet der Polizeiposten Schlitz unter der Rufnummer (0 66 42) 16 47 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Zeuge verhindert Wechseltrickdiebstahl - Polizei sucht Täter KIRTORF - Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte am Mittwochabend in einer Spielothek in der Alsfelder Straße in Kirtorf ein Wechseltrickdiebstahl verhindert werden. Ein unbekanntes Trio betrat gegen 21 Uhr die Spielhalle und versuchte eine Angestellte im Gespräch zu verwirren und zu bedrängen. Vermutlich war es Ziel der Bande, durch ihr Verwirrspiel an Bargeld aus der Kasse heran zu kommen. Als der Beobachter auf das Geschehen aufmerksam wurde und den Männern zu verstehen gab, die Polizei zu alarmieren, ergriffen die Verdächtigen daraufhin die Flucht. Zwei der Täter flohen in Richtung einer Tankstelle und der dritte Komplize in Richtung einer Tegut-Filiale. Es könnte sein, dass sich zur Tatzeit noch eine vierte unbekannte Person in der Nähe der Spielothek aufgehalten haben könnte. Die männlichen Tatverdächtigen können wie folgt beschrieben werden: Täter 1: Circa 1,65 Meter groß, längere gegellte schwarze Haare und Vollbart. Täter 2: Etwa 1,65 Meter groß, schwarze kurze Haare. Täter 3: Rund 1,70 Meter groß und ebenfalls kurze schwarze Haare. Zwei der Täter sollen zwischen 19 und 20 Jahre alt gewesen sein. Sie waren alle von schmaler Gestalt und zur Tatzeit dunkel gekleidet. Ebenso gaben sie an, kein Deutsch sprechen zu können. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Rückfragen an: Wolfgang Keller, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
-Außenstelle Vogelsberg-
Lindenstraße 50
36341 Lauterbach
06641/971-130
FAX: 06641/971-109
email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

Das könnte Sie auch interessieren: