POL-VB: Verschiedenes

Lauterbach (ots) - Medieninformation vom 14.03.2016

Fahrrad geklaut ANTRIFTTAL - Unbekannte entwendeten in der Zeit von Samstag, 05.03.16 bis Mittwoch, 09.03.2016 ein schwarzes "CUBE" Mountainbike aus einer Garage in der Straße "Am Berg" im Ortsteil Bernsburg. Das Rad hat einen Wert von circa 750 Euro. Die Tat wurde der Polizei erst am Wochenende mitgeteilt. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Dieseldiebe in Alsfeld ALSFELD - In der Zeit von Freitag- bis Samstagmorgen zapften unbekannte Täter circa 500 Liter Diesel aus einer IVECO-Sattelzugmaschine ab, die der Halter in der Ernst-Diegel-Straße abgestellt hatte. Des Weiteren demontierten sie vier Plastikabdeckungen vom Kühlergrill. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Randalierer verursacht hohen Sachschaden KIRTORF- Am Sonntagmorgen, gegen 05.00 Uhr, zerkratzte ein Randalierer am "Neustädter Tor" einen grauen 3-er BMW und beschädigte auch ein Außenrollo eines Hauses. Noch bevor die geschädigten zur Straße kamen, hatte der Täter das Weite gesucht. Der Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Türen beschädigt LAUTERBACH - Auf die Türen eines Firmengebäudes in der Odenwaldstraße hatte es ein Unbekannter in der Nacht von Samstag auf Sonntag abgesehen. Durch Einbringen einer unbekannten Substanz wurden die Schlösser unbrauchbar. Der Schaden wird auf etwa 100 Euro geschätzt. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 971-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Fahren unter Alkoholeinfluss ALSFELD - Am Sonntagmittag kontrollierten Beamte der Polizeistation Alsfeld einen 23-jährigen Alsfelder, der mit seinem PKW in der Innenstadt unterwegs war. Der Verdacht des Alkoholkonsums hatte sich durch den Atemalkoholtest bestätigt. Gegen ihn wird nun ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Jugendliche im Schwimmbad belästigt LAUTERBACH - Am Sonntagnachmittag nahmen Beamte der Polizeistation Lauterbach Ermittlungen in der "Welle" auf. Der Bademeister hatte die Polizei darüber verständigt, dass eine 15-Jährige aus dem Vogelsbergkreis von einem minderjährigen Flüchtling "unsittlich" berührt wurde. Der 16-Jährige war mit einer betreuten Gruppe aus Alsfeld zu Besuch im Schwimmbad. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde er nach den Maßnahmen seiner Betreuerin übergeben.

Festnahme nach Sexualdelikt in Lauterbach LAUTERBACH - Nach sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nahmen Beamte der Bundespolizei und der Polizeistation Fulda am Sonntagnachmittag auf dem Fuldaer Bahnhof einen 54-jährigen Mann aus dem Bereich Fulda fest. Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, kurz zuvor auf dem Lauterbacher Bahnhof einem Vierzehnjährigen aus Lauterbach Videos mit pornografischem Inhalt über sein Handy gezeigt zu haben. Des Weiteren soll er ihn aufgefordert haben mit ihm auf die Toilette zu gehen. Der Beschuldigte wurde nach den polizeilichen Maßnahmen und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und dem zuständigen Amtsrichter aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Polizeieinsatz endet mit Einweisung in die Psychiatrie ALSFELD - Mehrere Streifenwagen und Rettungskräfte waren am Montagmorgen im Bereich der Altenburger Straße eingesetzt. Ein 25-Jähriger aus dem Werra-Meißner-Kreis, der bei einer Familie zu Besuch war, hatte sich offensichtlich Schnittverletzungen zugefügt und stand den eingesetzten Beamten mit erhobenem Messer gegenüber. Er konnte überwältigt werden und wurde nach Erstversorgung seiner Verletzungen in die Psychiatrie eingewiesen.

Rückfragen bitte an:

Eisenbach, PHK
geschrieben von:
Polizeipräsidium Osthessen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
- Außenstelle-Polizeidirektion-Vogelsberg -
Lindenstraße 50
36341 Lauterbach
Tel.: 06641/971-120
FAX: 06641/971-109
email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de
roman.eisenbach@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

Das könnte Sie auch interessieren: