Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

POL-VB: Weitere Medieninformationen vom 09.03.2016

Lauterbach (ots) - Drogenfahrten

ALSFELD - Richtig dumm lief es am Dienstagabend für einen 32- jährigen aus Homberg/Ohm als er einer Vorladung zu einer polizeilichen Vernehmung nachkam und bei der Polizeistation Alsfeld vorfuhr. Dort vernahm ihn ein Beamter wegen eines Drogendeliktes, weswegen der 32jährigen verdächtigt wurde. Während der Vernehmung schöpfte der Ermittler erneut den Verdacht, dass der Vorgeladene aktuell wieder unter Drogeneinfluss stand. Ein entsprechender Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Der Konsument musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Fahrzeug stehen lassen. Ihm wird nun ein erneuter Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss vorgeworfen.

SCHOTTEN - Am Dienstag stoppte eine Streife der Polizeistation Lauterbach einen 19-jährigen Autofahrer, der unter Drogeneinfluss mit seinem Fahrzeug unterwegs war. Während einer Verkehrskontrolle kam bei den Beamten der Verdacht auf, dass der junge Mann aus dem Vogelsberg Rauschgift konsumiert haben könnte. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Nach einer anschließenden Durchsuchung des Wagens konnten Drogen und ein Schlagring sichergestellt werden. Der 19-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Fahrzeug stehen lassen. Gegen den Mann wurden Strafverfahren wegen eines Vergehens gegen das Betäubungsmittel- sowie Waffengesetz eingeleitet.

ALSFELD - Am Dienstag stellten Beamte der Polizeistation Alsfeld im Bereich Alsfeld bei zwei Männern aus dem Vogelsberg Drogen sicher. Während einer Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der 19-jährige Fahrer aus Kirtorf unter Drogeneinfluss stand. Bei der Durchsuchung des Wagens fanden die Beamten Drogen sowie weitere Betäubungsmittel-Utensilien. Bei seinem 20-jährigen Beifahrer aus Alsfeld fanden die Polizisten ebenfalls Marihuana und Haschisch vor. Gegen beide Personen leiteten die Ordnungshüter Strafverfahren wegen Vergehen gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss ein.

Farbschmiererei

ALSFELD - Zwischen Montag- und Dienstagmorgen beschmierten unbekannte Täter ein Mehrfamilienhaus in der Straße "Roßmarkt" in Alsfeld mit schwarzer Sprühfarbe. An der Hausfassade, der Eingangstür sowie der Türschelle entstand ein Schaden von circa 800 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Rückfragen bitte an:

Hasso Hofmann, EPHK

Polizeipräsidium Osthessen
Polizeidirektion Vogelsberg
Führungsgruppe
Lindenstraße 50
36341 Lauterbach
06641/971-110
FAX: 06641/971-109
email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

Das könnte Sie auch interessieren: