POL-VB: Lkw droht in Nidda zu stürzen

Lauterbach (ots) - Medieninformation vom 04.03.2016

Lkw droht in Nidda zu stürzen Schotten - Ein Sattelzug aus Albanien droht seit gestern Abend in der Seestraße in Schotten in die Nidda zu stürzen. Der Fahrer wollte sein Fahrzeug wenden und fuhr deshalb in einen Feldweg. Aufgrund der starken Regenfälle der vergangenen Tage war der Untergrund aufgeweicht und der Lkw rutschte seitlich ab. Der Fahrer stellte sofort seinen Lkw ab, um weiteres Abrutschen zu verhindern. Das Gespann droht jetzt in die parallel vorbeifließende "Nidda" zu kippen. Da die Dunkelheit hereinbrach, wurde die Bergung auf heute Morgen, 10 Uhr, verschoben. Mit Spanngurten von einer Bergungsfirma wird der Lastwagen gesichert. Die Feuerwehr ist ebenfalls im Einsatz, um eventuelle auslaufende Betriebsstoffe zu binden.

Wolfgang Keller, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
-Außenstelle Vogelsberg-
Lindenstraße 50
36341 Lauterbach
06641/971-130
FAX: 06641/971-109
email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

Das könnte Sie auch interessieren: