Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

POL-VB: Versuchter Einbruch, Bushaltestelle beschädigt, Einbruch gescheitert, Einbrecher unterwegs

Lauterbach (ots) - Medieninformation vom 29.05.2015

Versuchter Einbruch ALSFELD - Unbekannte Täter scheiterten bei dem Versuch zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Theodor-Heuss-Straße in Alsfeld einzubrechen. Den Ganoven war es nicht gelungen, eine Terrassentür aufzuhebeln. Daraufhin gaben sie ihr Vorhaben auf und suchten das Weite. Es wurde ein Sachschaden von circa 300 Euro verursacht. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 9 74 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Bushaltestelle beschädigt GREBENHAIN - Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, haben am 14.05.2015, gegen 3:25 Uhr unbekannte Randalierer die Glasscheibe der Bushaltestelle in der Altenschlirfer Straße in Nösberts-Weidmoos eingeschlagen. Es entstand ein Sachschaden von circa 600 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 9 71 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Einbruch in Lebensmittelmarkt gescheitert HOMBERG (OHM) - Unbekannte Täter versuchten zwischen Samstag, 22 Uhr und Dienstag, 9 Uhr in einen Lebensmittelmarkt in der Straße "Auf den Sandäckern" in Homberg (Ohm) einzubrechen. Nachdem die Täter sich schon Zugang über das Dach verschafft hatten, gaben sie jedoch aus unbekannten Gründen ihr weiteres Vorhaben auf und verließen den Tatort ohne Beute wieder. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 9 74 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Einbrecher unterwegs LAUTERBACH - Zwischen Donnerstag und Freitagmorgen brachen unbekannte Täter in der Lezignaner Straße und Bechtheimer Straße im Lauterbacher Stadtteil Blitzenrod in insgesamt vier Wohnhäuser ein und nahmen unter anderem Bargeld mit. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt in die Häuser und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten nach Wertgegenstände. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand entwendeten die Einbrecher Geld im Gesamtwert von circa 620 Euro. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 9 74 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache

Fragen an: Wolfgang Keller, PHK geschrieben von VAe Iris Kosching

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=51096 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
- Außenstelle-Polizeidirektion-Vogelsberg -
Lindenstraße 50
36341 Lauterbach
Tel.: 06641/971-120
FAX: 06641/971-109
E-mail: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

Das könnte Sie auch interessieren: