Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

POL-VB: Raubüberfall auf Burger King

Lauterbach (ots) - Medieninformation vom 03.12.2014

Raubüberfall auf Burger King Mücke/Atzenhain - Ein unbekannter Räuber überfiel am Dienstagabend, gegen 21:45 Uhr, das Schnellrestaurant "Burger-King" auf dem Autohof in Mücke/Atzenhain. Der Täter betrat mit einer Schusswaffe in der Hand den Verkaufsraum und bedrohte mit der Waffe die Angestellte an der Kasse. Er forderte die Herausgabe der Einnahmen. Die Kassenkraft packte das Bargeld in eine Stofftasche und übergab das Raubgut dem Unbekannten. Der Ganove flüchtete mit seiner Beute nach draußen und stieg in einen grünen VW/Golf ein, mit dem er seine Flucht in unbekannte Richtung fortsetzte. Das Diebesgut betrug mehrere Hundert Euro. An dem grünen Golf hingen zum Zeitpunkt des Überfalls die Kennzeichen VB-BS 160, die kurz vor dem Überfall von einem roten Opel/Combo in der Straße "Am Festplatz" in Atzenhain entwendet und an das Tatfahrzeug angeschraubt worden waren. Eine sofort eingeleitete Fahndung, an der mehrere Streifenwagen beteiligt waren, verlief bisher ergebnislos. Der Räuber soll circa 1,80 Meter groß gewesen sein. Der deutsch sprechende Mann war maskiert mit einer Sturmhaube und trug weiße Handschuhe. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wolfgang Keller, PHK

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=51096 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
- Außenstelle-Polizeidirektion-Vogelsberg -
Lindenstraße 50
36341 Lauterbach
06641/971-130
FAX: 06641/971-109
email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de
WOLFGANG.KELLER@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

Das könnte Sie auch interessieren: