Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

POL-VB: Einbrüche, Diebstähle, Sachbeschädigungen

Lauterbach (ots) - Medieninformation vom 31.03.2014

Diesel abgezapft Mücke/Atzenhain - Auf einem Parkplatz vom Autohof in Mücke/Atzenhain entwendeten unbekannte Täter aus dem Tank eines weißen Lkw´s rund 750 Liter Dieselkraftstoff zwischen Donnerstag, 22:30 Uhr und Freitag 6:30 Uhr. Die Dieseldiebe drehten den Tankdeckel auf und zapften anschließend den Kraftstoff ab. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Einbrecher scheiterten zweimal bei Einbruch in EDEKA-Markt Mücke/Merlau - Gleich zweimal scheiterten unbekannte Einbrecher am vergangenen Wochenenden beim Versuch in den EDAKA-Markt in der Bahnhofstraße im Mücker-Ortsteil Merlau einzusteigen. In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 0:40 Uhr, probierten die Täter es zum ersten Mal die Eingangstür zum Verkaufsraum aufzuhebeln, jedoch ohne Erfolg. In der darauffolgenden Nacht, gegen 4:55 Uhr, wollten sie wieder die gleiche Tür zum Markt mit Gewalt öffnen, was zum wiederholten Mal nicht gelang. Im Zusammenhang mit dem ersten Einbruchsversuch Freitagnacht sucht die Polizei nach einem silbergrauen Audi A3 oder A4, mit dem die Verdächtigen vom Tatort flüchteten. Es entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Ob die beiden Taten von ein und denselben Verdächtigen verübt worden waren, ist derzeit noch unklar. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Dieseldiebstahl Romrod - Aus dem Tank einer blauen Sattelzugmaschine entwendeten unbekannte Täter 30 bis 40 Liter Diesel zwischen Freitag, 21:00 Uhr und Sonntag, 18:00 Uhr, in der Lutherstraße in Romrod. Die Dieseldiebe schraubten den Tankdeckel ab und saugten anschließend den Kraftstoff aus dem Behälter heraus. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Reifen platt gestochen Alsfeld - An einem blauen VW/Golf stachen unbekannte Täter auf einem Parkplatz in der Soldanstraße in Alsfeld zwischen Samstag, 20:30 Uhr und Sonntag 12:00 Uhr drei Reifen platt. Es entstand ein Sachschaden von rund 150 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Einbruch in Metalllagerraum Alsfeld - Im Industriegebiet Ost von Alsfeld versuchten unbekannte Täter in der Carl-Zeiss-Straße in einen Lagerraum eines metallverarbeitenden Betriebes am Sonntag, gegen 10:45 Uhr, einzubrechen. Die Täter hatten mit Gewalt eine Tür des Lagers geöffnet und haben dabei einen Alarm ausgelöst. Vermutlich gaben sie daraufhin ihr weiteres Vorhaben auf und flüchteten vom Tatort. Es entstand ein Sachschaden von rund 150 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Einbrecher unterwegs Schotten - In Schotten waren Samstagnacht unbekannte Einbrecher unterwegs. In der Ludwigstraße hebelten die Unbekannten zwischen 19:00 Uhr und 6:30 Uhr die Terrassentür zu einem Cafe auf und entwendeten Schnapsflaschen im Wert von cirka 40 Euro. Bei einem Bastelladen in der Kirchstraße versuchten drei Unbekannte die Eingangstür aufzuhebeln, wurden aber durch eine aufmerksame Zeugenin bei ihrem Vorhaben gestört und ergriffen die Flucht. Das Trio war dunkel gekleidet und sie sollen etwa 1,75 Meter groß gewesen sein. Einer von ihnen trug eine graue Kapuze, die aus einer dunklen Jacke heraus schaute. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeiposten Schotten unter der Rufnummer (0 60 44) 98 90 90 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Einbruch in Wohnhaus Alsfeld - In ein Wohnhaus in der Straße "Am Holzberg" im Alsfelder-Stadtteil Liederbach brachen unbekannte Täter zwischen Mittwoch, 18:00 Uhr und Sonntag, 9:00 Uhr, ein. Die Täter öffneten mit Gewalt eine Kellertür und gelangten so in das Haus. Anschließend entwendeten die Einbrecher ein paar kleinere Gartengeräte und einige Liter Heizöl aus einem Tank. Aus nicht ersichtlichen Gründen ließen sie drei bereitgestellte Kanister mit dem Brennstoff am Tatort zurück. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Kennzeichen VB-FG 2393 gestohlen Freiensteinau - Während einer Disco-Veranstaltung im Bürgerhaus von Freiensteinau stahlen unbekannte Täter Samstagnacht, zwischen 22:30 Uhr und 4:00 Uhr auf dem Parkplatz das hintere Kennzeichen VB-FG 2393 eines schwarzen Opel/Astra. Die Diebe rissen das Zulassungsschild aus der Halterung heraus und nahmen es mit. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Grundstücksmauer beschädigt Schotten - Eine Grundstücksmauer in der Seestraße in Schotten beschädigten unbekannte Täter zwischen Donnerstag 21:30 Uhr und Freitag, 6:10 Uhr. Die Randalierer rissen drei Pfeiler ab und warfen diese zu Boden. Es entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeiposten Schotten unter der Rufnummer (0 60 44) 98 90 90 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wolfgang Keller, PHK

ots Originaltext: Polizeipräsidium Osthessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=51096 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
- Außenstelle-Polizeidirektion-Vogelsberg -
Lindenstraße 50
36341 Lauterbach
06641/971-130
FAX: 06641/971-109
email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de
WOLFGANG.KELLER@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach)

Das könnte Sie auch interessieren: